Monatsarchiv: Dezember 2010

Schreiben und der Wille zur Vollkommenheit

Der Protagonist aus Michael Krügers Novelle „Das falsche Haus“, ein für eine renommierte deutsche Tageszeitung arbeitender Journalist, schreibt an einem wissenschaftlichen Buch, einer historisch-ethnologischen Studie über die Ureinwohner Südamerikas und das dortige Wirken der Jesuiten im 18. Jahrhundert. Je mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über das Schreiben, Über Literatur, Literatur & Schreiben, Zitate & Kommentare: | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vom Verschwinden der Materie

Gustave Flaubert spricht in einem Brief vom 16. Januar 1852 an Louise Colet, in deren Pariser Salon der Dichter von „Salammbô“ und der „Madame Bovary“ verkehrte, von seiner Sehnsucht nach „Befreiung vom Stofflichen“ in der Literatur. Er führt aus: „Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über das Schreiben, Über Literatur, Lektüre-Erlebnisse, Literatur & Schreiben, Zitate & Kommentare: | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen