Monatsarchiv: Dezember 2011

In der Kürze liegt …

Mein bisher kürzester Prosatext trägt den längsten Titel: „Perspektivenwechsel oder: Kleinlaut im Tierversuchslabor“. Darauf folgt ein einziger kurzer Satz. Mehr nicht. Mehr sollte es allerdings auch nicht sein. Höchstens 160 Zeichen (inklusive Leerzeichen und Titel) durften die Texte haben, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen