Schlagwort-Archive: Lesen

Wiedergelesen – und nicht wiederempfunden

Beim Lesen eines Buches, das ich vor zwanzig, fünfundzwanzig Jahren schon einmal gelesen habe – in Erwartung, dass mich der wohlige Schauer von damals wieder erfasst: Die Ahnung einer einstigen Begeisterung haftet noch irgendwo und tarnt sich als Erinnerungsgewissheit. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Lektüre-Erlebnisse, Literatur & Schreiben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Unentschiedene Lektüre und Lebenszeit

„Gewöhnlich gelangt man bei Lektüre von Büchern irgendwann an einen Punkt, an dem man beschließt, die folgenden Seiten mit Sympathie zu lesen oder aber mit Skepsis. Dauert die Unentschiedenheit lange, bis tief in das Buch hinein, wandelt sie sich in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über Literatur, Literatur & Schreiben, Zitate & Kommentare: | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen