Schlagwort-Archive: Michel Leiris

Das Reale und das Imaginäre

„Dass das Ereignis zum Geschriebenen wird und umgekehrt das Geschriebene (…) den Wert eines Ereignisses besitzt, ist das nicht (…) genau das, was ich erreichen möchte, wenn ich bald dem einen, bald dem anderen dieser beiden Wünsche folge: dem Realen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über Literatur, Über Sprache, Literatur & Schreiben, Zitate & Kommentare: | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kampf dem weißen Papier

Ein paar originelle Vorsätze und Wünsche fürs neue Jahr – entlehnt aus dem Buch  „Das Band am Hals der Olympia“ von Michel Leiris (1901-1990), erstmals 1981 in Paris erschienen. Von dem dichtenden Ethnologen Leiris, der in den 20er-Jahren des vorigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Über das Schreiben, Über dies und das, Über Sprache, Literatur & Schreiben, Zitate & Kommentare: | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen